Am 24.05.2018 endet die Übergangsphase der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Wer sich jetzt noch nicht mit dem Thema Datenschutz beschäftigt hat, muss schnell handeln.

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat daher für kleine Unternehmen und Vereine eine Seite eingerichtet, auf der die wesentlichen Anforderungen aufgelistet sind.

Anforderungen an den Datenschutz ab 25.05.2018

Unsere Datenschutzhinweise:

Datenschutzhinweise von Steuerberatungskanzleien an Mandanten